GU10 LED-Lichtquellen

GU10-Lichtquellen haben zwei kleine Stifte/Beine, die den Austausch erheblich erleichtern. Diese LED-Lichtquellen sind energieeffizient, haben eine lange Lebensdauer und sind sogar in dimmbaren Versionen erhältlich.

GU10 LED-Lichtquellen werden hauptsächlich für lokale Beleuchtung oder Stimmungsbeleuchtung verwendet, können aber auch für andere Anwendungen verwendet werden.

Die Farbtemperatur von Avide LED-Spots reicht von „Extra-Warmweiß” bis „Kaltweiß“. Neben der Farbtemperatur haben sie auch unterschiedliche Farbwiedergabeindexe. Andere Hersteller kennzeichnen unterschiedliche Farbtemperaturen unter ihrem eigenen Namen, aber normalerweise sieht die Farbtemperaturskala folgendermaßen aus:

 

 

Die Farbtemperatur von altmodischen Glühbirnen ist meistens 2700 °K oder „sehr warme Weiß“, während in Büros verwendete Leuchtstofflampen sind 4000 °K oder „kaltweiß“. Für einen gemütlichen, warmen Effekt können Sie LEDs mit warmen Farbtemperaturen wählen. Für moderne Räume oder zum Beispiel eine hellweiße Küche und ein modernes Badezimmer empfehlen wir ihre klare Helligkeit Naturweiße oder Kaltweiße Spots.

Wie wählt man LED-Spots?

Bei Avide LED-Spots kann die auf die „Arbeitsfläche" emittierte Lichtmenge durch verschiedene Optiken/ Lampen beeinflusst werden, die auch den Abstrahlwinkel des jeweiligen Spots steuern. Lampen mit einem schmalen Lichtstrahl (30-40 °) konzentrieren das Licht in einem schmalen Kegel, während bei sehr breiter Beleuchtung (60-100°) das Licht über dieselbe Entfernung über einen viel größeren Leuchtbereich verteilt wird.

Für diejenigen, die Beleuchtung für allgemeine Haushaltszwecke kaufen möchten, lohnt es sich, eine radiale Breite zwischen 30 und 40° zu wählen, wie es bei Halogenstrahlern üblich ist. Diese haben normalerweise transparenteres Glas und eignen sich am besten zum Beleuchten von Küchen, Gegenständen und Theken. Für Räume, Wohnzimmer und abgehängte Decken werden etwas dunklere, opalen oder rauchige Spots empfohlen, die einen viel größeren Beleuchtungswinkel haben.

Kann ich einen Avide LED-Spot mit einem Dimmer verwenden?

Auf der Verpackung des Avide LED-Spots ist immer angegeben, ob das Produkt in der Verpackung gedimmt werden kann oder nicht. Bestehende Dimmerschalter dimmen jedoch nicht immer die „dimmbaren“ LED-Spots. Dies liegt daran, dass Dimmer in herkömmlichen Glühlampen so ausgelegt sind, dass sie die Schaltungslast reduzieren. LEDs der neuen Generation sind mit diesen Dimmern nicht kompatibel. In diesem Fall ist es jedoch möglich, einen LED-spezifischen Dimmer zu installieren. Diese Arbeiten müssen immer von einem qualifizierten Elektriker durchgeführt werden.

Wir empfehlen Avide GU10-Rahmen für eine ästhetische Installation. Die Produkte haben auch drehbare Fassungen, womit Sie die Richtung des Lichts beliebig steuern können. Es ist kein separater Transformator erforderlich - er kann direkt an das Stromnetz angeschlossen werden. Der eingebaute Avide GU10-Rahmen besteht aus einer Buchse mit zwei Bajonettschlössern. Die Federschnallen halten die Leuchten fest, und die Federklammern halten sie ähnlich wie ein Mausfänger bei unterschiedlichen Wandstärken. Schnelle und einfache Lösung.

Vorteile von Avide GU10 LED-Leuchten:

  • geringer Energieverbrauch
  • lange Lebensdauer von bis zu 250 00 Stunden
  • hohe Variabilität (4-7W)
  • hochwertiger LED-Chip
  • hoher Farbwiedergabeindex:> 80
  • mehrere Farbtemperaturen